Direkt zum Inhalt

Funkenschutzplatten für Kaminöfen

aller Art


INFORMATIONEN


 

Kaminofenplatten fertigen wir aus begehbarem Sicherheitsglas welches sehr temperaturbeständig und schlagfest ist.

Sie werden auch Funkenschutzplatten genannt und können mit dezenten Silikonfugen verklebt oder auch nur lose verlegt werden.

Falls Sie einen neuen Parkettboden bekommen sollten können die Platten mit eingelassen werden. Dies muss aber schon beim Verlegen berücksichtigt werden.

Die Größen müssen mit dem Bezirkskaminkehrer abgestimmt werden. In der Regel gilt es vom Feuerraum aus gemessen mindestens  50 cm nach vorne und seitlich je 30 cm mindestens abzudecken.

Um Stolperschwellen zu vermeiden können Facettenschliffe verwendet werden.


Teilen